Training

Training in aktueller Sondersituation

Aufgrund der anhaltenden Verbote des Senats, ist noch kein regulärer Aikido-Trainingsbetrieb möglich. Insbesondere ist Sport innerhalb von Hallen sowie Kontakt der Sportler untereinander bzw. Unterschreitung eines Mindestabstands noch verboten.

Wir bieten das Training unter den erlaubten Möglichkeiten nun so gut es geht wieder an. Es kann nur draußen stattfinden.

Wir planen so ein Draußen-Training auch während der Sommerferien anzubieten.

Ort: Hockeywiese im Stadpark (baumumsäumtes Rechteck)
am Ende des Hölscherweg, bei HSC Tennisclub
(siehe nebenstehendes Bild)
Termin: Donnerstags, Erwachsene und Kinder-/Jugendliche gemeinsam
18:00 bis 19:30 Uhr  Erwachsene
18:00 bis 19:00 Uhr  Kinder-/Jugendliche
Wetter-
vorbehalt

Ein Training findet nur bei trockenem Wetter und
entsprechenden Bodenverhältnissen statt. Ob ein Training
stattfindet oder nicht wird am Vortag bis 19 Uhr auf unserer
Internet-Eingangs-Seite bekanntgegeben.

Mitbringen
  • Lockere Trainingsbekleidung (Gi nicht nötig, damit er
    beim Rollen nicht grün wird)
  • Turnschuhe
  • Stab (etwa bis Achselhöhle)
  • ggf. Badetuch oder ähnliches als Unterlage
Trainingsinhalt Der Trainingsinhalt wird sich von dem üblichen unterscheiden,
da insbesondere keine partnerweisen Übungen erlaubt sind.
Alles kann nur mit einem Mindestabstand von 1,5 Metern
durchgeführt werden. Folgendes ist beispielsweise möglich,
jeweils jeder für sich und nur mit kontaktloser Anleitung/
Korrektur:
  • Gymnastik
  • Fallschule
  • Sabaki (Ausweichbewegungen)
  • Übungen mit dem Stab

 

Regeln, abweichend zum Üblichen:

  • Höchstens 10 Personen dürfen am Training teilnehmen (=> Beschränkung im öffentlichen Raum)
  • Es wird eine Anwesenheitsliste geführt.
  • Es muß keine Maske getragen werden.
  • Bei Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung und solchen, für die behördlich Quarantäne angeordnet ist, ist keine Trainings-Teilnahme erlaubt.
  • Jeder benutzt nur die eigenen  mitgebrachten Gegenstände (z.B. Stab), Getränke o.ä.. Weitergabe an andere Teilnehmer ist nicht erlaubt.
  • Auch beim Betreten und Verlassen des Trainingsortes muß der o.g. Mindestabstand eingehalten werden. Jeder Teilnehmer ist für die Einhaltung der Schutzmaßnahmen bei An- und Abfahrt selbst verantwortlich. Alle Teilnehmer kommen individuell an. Auf Fahrgemeinschaften wird verzichtet.

Beim Kommen/Gehen und Training

Zutritt bei akuten Atemwegserkrankung verboten


Die folgenden regulären Zeite/Orte gelten aktuell leider NICHT!


Trainingszeiten und -orte

Schule Kapellenweg

Eingang, Trainingsraum im 1. Stock

Ort: Gymnastikhalle der Schule Kapellenweg
Kapellenweg 63, 21077 Hamburg
(Eingang von der Paul-Gerhardt-Straße)
Termin: Mi. 17:00 - 18:30 Kinder / Jugendliche
(Findet nur nach Absprache statt!)
  Do. 19:00 - 21:00 Erwachsene (Lehrer: Stefan Diercks)
Do. 21:00 - 22:00 Erwachsene (freies Training)
  Fr. 18:00 - 20:00 Kinder / Jugendliche (Lehrerin: Sofia Syed)
Fr. 20:15 - 22:00 Erwachsene (Lehrerin: Sofia Syed)

Lageplan 1, Lageplan 2

Eine Detailansicht vom Schulgelände mit Wegen zur Halle gibt es hier.

Alexander-von-Humboldt Gymnasium

Kleine Halle, Eingang ist auf der Rückseite

Ort:

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium
Rönneburger Str. 50
21079 Hamburg

Termin:  Mi. 19:30 - 21:00
(freies Training, nach Absprache)

Lageplan 1, Lageplan 2

Eine Detailansicht vom Schulgelände mit Wegen zur Halle gibt es hier.